Antikeabend für Grundschüler

31. Januar 2020

Die Veranstaltung richtet sich besonders an Grundschüler, die das Fach Latein kennenlernen möchten. Geboten wird ein Vortrag des Legionärs Matthias Ziereis über das Alltagsleben der römischen Familie. Er zeigt, welche Kleidung die Römer getragen und mit welchen Waffen sie gekämft haben. Dabei dürfen die Kinder die Gegenstände auch selbst einmal in die Hand nehmen und testen. Es gibt allerlei zum Ausprobieren, Basteln, Ansehen und Kosten. Die Schüler der 10. Klassen bereiten den mythologischen Stoff von Orpheus und Eurydike als Schattentheater auf. Außerdem tragen die Schüler antike Gedichte mit Trommeln und Musikinstrumenten vor und singen lateinische Lieder. Zum Probieren gibt es allerlei Köstlichkeiten, die von Schülern und Lehrern nach antiken Rezepten zubereitet sind, z. B. Käse mit Knoblauch, Mohnbällchen und Käsedatteln und für die Erwachsenen darf ein Gläschen Honigwein nicht fehlen. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer zuschauen und mitmachen möchte, kommt einfach am 30. oder 31. Januar 2020 um 18 Uhr in die Aula des Staatlichen Landschulheims Marquartstein. Die Lateinlehrer der Schule und ihre Schüler freuen sich auf zahlreiche Besucher!