Prävention und Integration

  • Projekt "Zsamgrauft" unter Leitung der Jugendpolizei Grassau in der 7. Jahrgangsstufe
  • Aufklärung über Drogen-, Sucht- und HIV-Prävention
  • Veranstaltungen zu Cybermobbing und Internetgefahren
  • Pausenaktion "Frisches Obst" im Rahmen des Projektes "Gesunde Ernährung"
  • Vorträge zu Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung
  • In der 5. Jahrgangsstufe Fahrt ins Schullandheim zur Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühls
  • In der 8. Jahrgangsstufe Durchführung einer Sommersportwoche zur Stärkung der Selbst- und Sozialkompetenz
  • In der 9. Jahrgangsstufe Besinnungstage im Klassenverband
  • Teambuilding in Unter- und Mittelstufe unter der Leitung der Schulsozialpädagogin
  • Tutoren erleichtern den Fünftklässlern die Eingewöhnung am Gymnasium. Sie begleiten die 5. Klassen ins Schullandheim, verantstalten u.a. Nikolaus- und Faschingsfeiern und sind für unsere Jüngsten immer ansprechbar.
  • Ausgebildete Schülermediatoren schlichten Konflikte und Streitigkeiten zwischen Schülern im Gespräch.